Schierlinger
Pils

Produktbild Schierlinger Pils
Art.-Nr.:
11660
20 Flaschen à 0,33l
16,50 €
Mehrwegverpackung
Glas
 
Pfand
3,60 €
Grundpreis/l
2,50 €
Produkt aus der Region
Ja
BIO-Produkt
Nein
Tagungsflasche
Ja

Artikel hinzufügen

Favorit

Gut hopfiger Geruch. Auch das für Bayerische Verhältnisse nicht unbedingt zu erwarten, sind doch die südlichen Pilsbiere oft süßer, malziger, gerstenbetonter. Hier steigt ein grasiger und recht trockener aber gleichzeitig auch schwach öliger Hopfen in die Nase. Dazu wirkt der Duft leicht staubig. Gleichzeitig keimt etwas sanftes, mildes Karamellähnliches auf, das irgendwo etwas sandig wirkt. Riecht gut. Die Farbe ist hellgelb und das Bier ist durchwoben von fleißigen Kohlensäureblässchen, die sich unaufhörlich nach oben stemmen, unaufhörlich so lange, bis das Glas nicht leer ist.
Sehr charakteristische Hopfenvorhand. Das ist Hopfen in Reinkultur. Straff. Frisch. Hochqualitativ. Ehrlich. Natürlich. Griffig. Blumenwiesen kommen einem in den Sinn. Noch recht frisch, nur leicht angetrocknet. Dazu ein ätherischer, öliger, fichtennadelähnlicher Hauch. Enorm ausdrucksstark und herzhaft würzig. Grandioses Hopfenspektakel. Reif für die Lehrstunde. Enorm spannkräftig, breit gelagert, ausdrucks- und facettenreich. Gleichzeitig kommt aber auch das Malz nicht zu kurz, hält sich im Hintergrund, bildet aber ein solides Fundament. Und dann noch dieses grandios weiche Wasser und die milde, volle, bekömmliche und sanfte Anmutung. Da spielt auch die Kohlensäure eine große Rolle, die samtiger nicht sein könnte. Dementsprechend hoch ist die Süffigkeit. Ein reiner, klarer, gleichmäßiger Fluss. Facettenreich. Spannend. HOPFEN.


Schierlinger Pils

Feinherbes, nach Pilsener Brauart hergestelltes Pils.

Erlesene Hopfensorten, Pilsener Braumalz und reines Quellwasser schenken dem Schierlinger Pils seinen edlen Geschmack. Für bayerische Pilsfreunde ein Pils aus ihrer Heimat!



Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Eigenschaften:

11,50 % Stammwürze

5,0 vol% Alkoholgehalt